GESUNDHEITSZENTRUM GELSTERTAL

Partnerschaftsgesellschaft

  

Baake - Baake-Möller - Purr - Tanu - Dippel - Mitze

Neues Darmkrebs-Screening ab Juli 2019

Freitag, 24. August 2018 08:19

Liebe Patientinnen und Patienten,

Ab Juli 2019 sollen laut G-BA (nach Richtlinie oKFE-RL) gesetzlich Versicherte ab 50 Jahren zur Früherkennungsuntersuchung auf Darmkrebs eingeladen werden. Die Untersuchung mittels iFOBT (immunologischer Test) erfolgt weiterhin in der Hausarztpraxis. 

Zur Früherkennung werden wie bisher Tests auf nicht sichtbares Blut im Stuhl und die Darmspiegelung genutzt. Wissenschaftlich konnte gezeigt werden, das Männer ein höheres Risiko zur Darmkrebserkrankung haben als Frauen. Daher wurde das Alter für Männer von bisher 55 auf 50 Jahre gesenkt. 

Diese Regelung wird ab 01.10.2018 in Kraft treten und ab dem 01.07.2019 wirksam werden, so dass ab Juli 2019 dieses Angebot auf Krankenkassenleistung wahrgenommen werden kann,

Damit haben Sie als gesetzlich Versicherte ab 01.07.2019 Anspruch auf

1. im Alter von 50-54 Jahren können Frauen und Männer jährlich einen iFOBT durchführen lassen (Hausarztpraxis)

2. bei auffälligem iFOBT besteht Anspruch auf eine Abklärungskoloskopie (Facharztpraxis)

3. Männer haben ab dem 50. Lj. Anspruch auf zwei Früherkennungskoloskopien im Mindestabstand von 10 Jahren, Frauen ab dem 55. Lj.

4. wird das Angebot ab dem 65. Lj. genutzt, so besteht der Anspruch auf nur eine Früherkennungskoloskopie

5. ab dem 55.Lj. haben Frauen und Männer nur noch alle zwei Jahre Anspruch auf den iFOBT so lange noch keine Früherkennungskoloskopie wahrgenommen wurde.