Gesundheitszentrum Gelstertal

Partnerschaftsgesellschaft


Baake-Möller · Purr · Tanu · Mitze · Schmolke

(placeholder)

Selbsttest

Folgende Schnelltest - Zentren gibt es im Umkreis

Stand: 13.04.2021

Unter folgendem Link können Sie das nächstgelegene Testzentrum suchen: klick


Folgendes sollten Sie beim Kauf des Schnelltestes beachten:

  • ist mein Test beim BfArM gemeldet?

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat die ersten Sonderzulassungen nach §11 Absatz 1 Medizinproduktegesetz von Antigen-Tests zur Eigenanwendung durch Laien zum Nachweis von SARS-CoV-2 erteilt. Die zugelassenen Tests finden Sie unter folgendem Link. Die Liste wird kontinuierlich aktualisiert.

Wird der Test von der Krankenkasse bezahlt?

Eine Erstattung der Kosten für Selbsttests zur Eigenanwendung durch Laien, die ausschließlich im privaten Umfeld zum Einsatz kommen, ist aktuell nicht vorgesehen.


Mein Selbsttest ist positiv und nun?

Sie müssen sich auch ohne gesonderte Anordnung des Gesundheitsamtes sofort und ohne Umwege nach Hause begeben. Sie müssen sich mindestens bis zum Erhalt des Ergebnisses des PCR-Tests absondern, das heißt ständig zu Hause sein (außer für den direkten Weg zur Testung), Kontakt zu anderen Personen, auch im Haushalt, möglichst vermeiden und keinen Besuch empfangen.

Die Frist von 14 Tagen beginnt mit dem Zeitpunkt der Vornahme des ersten Abstrichs. Ausführliche Informationen finden Sie hier: klick

Bei positivem Selbsttest sind Sie verpflichtet, das Ergebnis mit einem PCR-Test überprüfen zu lassen (Corona-Quarantäneverordnung).

Fällt der durchgeführte PCR-Test negativ aus, so sind Sie mit Erhalt des Testergebnisses automatisch aus der Quarantäne entlassen.

Bestätigt der PCR-Test die Infektion, müssen Sie sich weiter absondern.